Das Mathematisch-Lerntherapeutische Institut Gütersloh ist eine Einrichtung zur Förderung rechenschwacher Kinder. Es existiert seit Mai 2010. Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in der Förderdiagnostik und Lerntherapie bei rechenschwachen Kindern und Jugendlichen, sofern deren Schwierigkeiten die Reichweite schulischer Fördermöglichkeiten übersteigen. Wir verstehen uns auch als lokaler Anlaufpunkt für alle Fragen die das Phänomen der Rechenschwäche betreffen. Zu diesem Zweck bieten wir Fortbildungen und Beratungen für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und Beratungseinrichtungen an. Jeder hier tätige Therapeut führt Lerntherapien und förderdiagnostische Untersuchungen durch und ist an der Auswertung der Ergebnisse, der Beratung der betroffenen Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer und an der Konzeptarbeit des Instituts beteiligt.